Brandenburg

Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Bestensee

Am vergangenen Sonnabend, den 13.10.2018 fanden in Bestensee die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg statt.

Mit fast 300 Wettkämpfern aus 40 Vereinen, unter anderem aus Russland und Italien, sowie etwa 400 Nennungen in 62 Kategorien, war es die am stärksten besetzte Landesmeisterschaft der zurückliegenden Jahre.

Der Bürgermeister der Gemeinde Bestensee ließ es sich auch nicht nehmen, ein Grußwort an alle Wettkämpfer zu richten.

Eine hervorragende Organisation durch den Ausrichter SC Karate Bestensee e.V., sowie die Hintergrundarbeit durch den 1. BKSV e.V., ließ die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

An dieser Stelle möchte sich der Dachverband bei allen in der Organisation Involvierten bedanken. Es war ein gelungener Wettkampftag mit einer super Rundumversorgung.
Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Oktober 27 - ganztägig/OpenEnd
Harzmeisterschaft
Samstag Oktober 27, 10:00 - 15:00 Uhr
SV-Karate & Krav-Maga
Landkostarena, Goethestr. 17, 15741 Bestensee
Samstag November 3, 10:00 - 13:00 Uhr
Kadertraining | Kumite
Landesleistungsstützpunkt "Brandenburg", Sophienstraße 49, 14772 Brandenburg an der Havel
Samstag November 10 - ganztägig/OpenEnd
DM Schüler
Ilsenburg
Sonntag November 11 - ganztägig/OpenEnd
DM Masters
Ilsenburg
Samstag November 17 - ganztägig/OpenEnd
LitauenOpen | RigaOpen
Samstag November 17, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag November 24 - ganztägig/OpenEnd
3. Ranglistenturnier in Hoppegarten
Peter Joseph Lenné Schule, von-Canstein-Str. 2, 15366 Hoppegarten
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB | Verbandstag
Brandenburg/Havel
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
Kadertraining | Kata | Jahresabschlusstraining
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.

save the date & more...

KDB | Termine | next 5

Samstag Oktober 27 - ganztägig/OpenEnd
Harzmeisterschaft
Samstag Oktober 27, 10:00 - 15:00 Uhr
SV-Karate & Krav-Maga
Landkostarena, Goethestr. 17, 15741 Bestensee
Samstag November 3, 10:00 - 13:00 Uhr
Kadertraining | Kumite
Landesleistungsstützpunkt "Brandenburg", Sophienstraße 49, 14772 Brandenburg an der Havel
Samstag November 10 - ganztägig/OpenEnd
DM Schüler
Ilsenburg
Sonntag November 11 - ganztägig/OpenEnd
DM Masters
Ilsenburg

Bushidos bei der offenen Landesmeisterschaft in Bestensee

Am 30.09.2017 hieß es für 11 Bushidos aus Beelitz und Potsdam: auf nach Bestensee zur offenen Landesmeisterschaft 2017 des Landes Brandenburg. Für einige von uns war es der erste größere Wettkampf. Auch wenn nicht alle eine Medaille erkämpfen konnten, so gelang es jedoch allen, die Ergebnisse aus dem Training auf der Matte zu zeigen.

Bei den Kindern gingen Marlene, Matilda, Max, Vincent und Benjamin an den Start. Obwohl alle ihr bestes gaben, reichte es nur für Marlene und Vincent für einen Platz auf dem Treppchen: Marlene belegte den 1. Platz in Kata und Vincent den 3. Platz in Kumite.

In der Kategorie Jugend gingen ebenfalls Bushidos an den Start. Für Helene und Oskar war es der erste größere Wettkampf; dementsprechend war deren Anspannung natürlich groß. Sie zeigten jedoch sehr gute Leistungen. Und, auch wenn es am Ende nicht für das Treppchen reichte, so haben sie dennoch viele neue Erfahrungen sammeln können. Luise ging sowohl in der Kata- als auch in der Kumite-Disziplin an den Start. Sie konnte ihre Leistungen mit einem 5. Platz im Kata und dem goldenen Pokal im Kumite belohnen.

01_Gruppenfoto
02_Wettkampf
03_Wettkampf
04_Wettkampf
05_Wettkampf
06_Kumite
07_Beratung
08_Beratung
09_geschafft
10_Siegerehrung
01/10 
start stop bwd fwd


Auch bei den Junioren gab es Starter aus unseren Reihen. Nico und ich traten im Kata-Bereich an und standen am Ende als Landesmeister und Zweitplatzierter auf dem Treppchen.
Damit nicht genug: Bei den Erwachsenen starteten Torsten und Jens. Beide schafften es in ihren Kategorien auf den 3. und 2. Platz.

In jedem Fall möchten wir den Ausrichtern, allen Organisatoren und den freiwilligen Helfern ein Lob für diese gelungene Veranstaltung aussprechen!

Nach einem spaßigen Tag und mit einigen Urkunden und Pokalen in der Tasche traten wir schlussendlich die Heimreise an.
Wenn auch nicht jeder von uns einen der vorderen Plätze belegen konnte, so sollte dies ein Ansporn sein, noch besser zu trainieren, denn der nächste Wettkampf kommt bestimmt.

Fotos: Luise, Max und Matilda
Text: Ole + Anke