Brandenburg

Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Bestensee

Am vergangenen Sonnabend, den 13.10.2018 fanden in Bestensee die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg statt.

Mit fast 300 Wettkämpfern aus 40 Vereinen, unter anderem aus Russland und Italien, sowie etwa 400 Nennungen in 62 Kategorien, war es die am stärksten besetzte Landesmeisterschaft der zurückliegenden Jahre.

Der Bürgermeister der Gemeinde Bestensee ließ es sich auch nicht nehmen, ein Grußwort an alle Wettkämpfer zu richten.

Eine hervorragende Organisation durch den Ausrichter SC Karate Bestensee e.V., sowie die Hintergrundarbeit durch den 1. BKSV e.V., ließ die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

An dieser Stelle möchte sich der Dachverband bei allen in der Organisation Involvierten bedanken. Es war ein gelungener Wettkampftag mit einer super Rundumversorgung.
Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag November 17 - ganztägig/OpenEnd
LitauenOpen | RigaOpen
Samstag November 17, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag November 24 - ganztägig/OpenEnd
3. Ranglistenturnier in Hoppegarten
Peter Joseph Lenné Schule, von-Canstein-Str. 2, 15366 Hoppegarten
Samstag November 24, 11:00 - 15:00 Uhr
DAN-Shakai auf Bundesebene
Sporthalle der Grundschule im Bornstedter Feld, Jakob-von-Gundling Straße 25, 14469 Potsdam
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB | Verbandstag
Brandenburg/Havel
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
Kadertraining | Kata | Jahresabschlusstraining
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.

save the date & more...

KDB | Termine | next 5

Samstag November 17 - ganztägig/OpenEnd
LitauenOpen | RigaOpen
Samstag November 17, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag November 24 - ganztägig/OpenEnd
3. Ranglistenturnier in Hoppegarten
Peter Joseph Lenné Schule, von-Canstein-Str. 2, 15366 Hoppegarten
Samstag November 24, 11:00 - 15:00 Uhr
DAN-Shakai auf Bundesebene
Sporthalle der Grundschule im Bornstedter Feld, Jakob-von-Gundling Straße 25, 14469 Potsdam
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB | Verbandstag
Brandenburg/Havel

BerlinOpen 2018

BerlinOpen 2018Gina Marie Mauer, Michelle Süß und Florian Misera für den Landesverband erfolgreich bei den Berlin Open.

Am Wochenende fanden die Berlin Open, mit Karatekas aus 29 Nationen und insgesamt 1300 Sportlern, statt. Unter anderem aus Nepal, Ägypten, China und Marokko kamen die Athleten, um sich auf den Matten in Berlin zu messen.

Mit dabei die Karatekas des Karate Dachverband Brandenburg die wissen wollten, wie weit sie in ihrer Vorbereitung für die Meisterschaften sind. Nicht nur die Großen wie Marvin und Gina Marie Mauer, Michelle Süß und Florian Misera waren dabei. Auch der Nachwuchs mit Thore Tschenisch, Tom Esslinger, Gerome Wiznerowicz und Oliver Richter.

Michelle Süß startete erstmalig in der Altersklasse U21 belegte gleich auf Anhieb einen 2.Platz in der Klasse -55kg. Dort musste sie sich im Finale nur einer Russin mit 0:1 knapp geschlagen geben.

Gina Marie Mauer ging eine Gewichtsklasse höher in der -61kg an den Start! Sie verlor ihr Halbfinale knapp mit 0:1 und sicherte sich dann noch überlegen den 3.Platz mit einem deutlichen 6:0 gegen eine Athletin aus England.

20180217_200302
d4320459-195f-4ceb-9c13-c34471602347
IMG_5583
IMG_5611
IMG_5613
IMG_5685
IMG_5688
IMG_5691
IMG_5726
IMG_5732
IMG_5750
IMG_5761
IMG_5770
IMG_5823
IMG_5828
IMG_5838
IMG_5883
IMG_5894
IMG_5914
IMG_5941
IMG_5953
IMG_5966
IMG_5971
IMG_6038
IMG_6135
IMG_6186
IMG_6191
IMG_6193
01/28 
start stop bwd fwd


Beide setzten die im Training geübten taktischen und technischen Vorgaben ihres Trainers Bodo Pippel perfekt um. Gleiches gilt für Florian Misera. Er setzte sich in der U21 -76 kg durch und verlor im dritten Kampf gegen einen Marokkaner welcher später den Wettbewerb gewann. Deshalb konnte sich Florian über die Hoffnungsrunde noch den dritten Platz sichern.

Nun war noch der Nachwuchs dran. Betreut von ihrem Trainer, Marvin Mauer, mussten sie sich beweisen.

In einer starken Konkurrenz zeigten alle einen Leistungszuwachs! Hervorheben muss man Thore Tschenisch, der sich sowohl in der Altersklasse unter 12 Jahren(U12) und in der Klasse U14 -38kg jeweils einen starken 5.Platz erkämpfte. Mit jeweils 35 Startern waren seine Klassen mit einer Vielzahl von guten Kämpfern besetzt. Thore zeigte sehr gut ausgeführte Techniken und ein gutes taktisches Verständnis.

Dieses Turnier war dennoch ein gelungener Start in das neue Wettkampfjahr!!!!

...::: werde Teil des Ganzen, teile diesen Beitrag :::...

FacebookJappyTwitter


Datenschutz Hinweis