Brandenburg

Erfolgreiches Wochenende für den 1.BKSV bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse

Am Freitag dem 13.04. machte sich eine Handvoll Karatekas auf den Weg zur Deutschen Meisterschaft nach Coburg. Auch wenn das Datum nichts Gutes verheißt, konnte der 1. BKSV tolle Erfolge verzeichnen. Mit zwei 3. Plätzen und einem Titel konnten die Sportler diesem Datum ein Schnäppchen schlagen.

Gina-Marie und ihr Bruder Marvin Mauer, Thorben Bergelt, Nando Schmidt und Florian Misera waren die Vertreter unseres Vereins.

Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Juni 2, 10:00 - 12:00 Uhr
Shotokan | Stilrichtungsversammlung
Vereinszimmer im Gasthof zum Unterspreewald, Dorfstraße 41, 15910 Schlepzig
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Jugend
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Junioren
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM u21
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Jugend
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Junioren
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM u21
Erfurt
Samstag Juni 16, 08:00 - 00:00 Uhr
JKD GASSHUKU 2018
Ballspielhalle in der Sportanlage Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin
Samstag Juni 16, 09:00 -
International German Wado Cup 2018
Schöneberger Sporthalle, Sachsendamm 12, 10829 Berlin-Schöneberg
Samstag Juni 16, 09:30 -
KDB-Tag 2018
Landkostarena, Goethestr. 17, Bestensee
Samstag Juni 16, 10:00 -
Kampfrichterausbildung mit Dananwärter-Lehrgang
Landkostarena, Goethestraße 17, 15741 Bestensee
Samstag Juni 16, 08:00 - 00:00 Uhr
JKD GASSHUKU 2018
Ballspielhalle in der Sportanlage Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin
Samstag Juni 23, 10:30 -
5. Karate Sommerlehrgang in Eisenhüttenstadt
Turnhalle der 7. Grundschule, Diesterwegring, Eisenhüttenstadt
Samstag Juni 23, 12:00 - 15:00 Uhr
Kata Kadertraining Ü14
Großes Dojo in der Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten
Samstag Juni 23, 17:00 - 18:30 Uhr
Das Becken als Koordinationszentrale im Karate
Nikko Dojo e.V., Hochlandstr.11, 15569 Woltersdorf
Samstag Juni 30 - ganztägig/OpenEnd
2. Rangliste
Beelitz
Samstag Juni 30, 09:00 -
4. Brandenburger Tag für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung am Samstag
Steinweg Schule, Steinweg 11, 14532 Kleinmachnow
Sonntag Juli 1, 10:00 -
DAN-Prüfung SOK in Brandenburg
Sporthalle der Steinwegschule, Steinweg 11, 14532 Kleinmachnow
Mittwoch August 8, 14:00 - 10:00 Uhr
KDB-Trainingslager 2018
Hohenspringe 10, 14806 Bad Belzig
Mittwoch August 8, 14:00 - 10:00 Uhr
KDB-Trainingslager 2018
Hohenspringe 10, 14806 Bad Belzig

save the date & more...

KDB | Termine | next 5

Samstag Juni 2, 10:00 - 12:00 Uhr
Shotokan | Stilrichtungsversammlung
Vereinszimmer im Gasthof zum Unterspreewald, Dorfstraße 41, 15910 Schlepzig
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Jugend
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Junioren
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM u21
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Jugend
Erfurt

Auftakt für Cottbus Athleten

Vom HSV Cottbus Abt. Karate reisten 4 Athleten mit ihrem Heimtrainer Th. Holm am 23.02.2018 zu ihren 3. East Open nach Halle/Saale.

Drei von Ihnen, Sarah Kruber, Lena Holm und Michel Mahnhardt wurden vom KDB e.V. nominiert. Hannes Brommont startete als Nachwuchsneuling direkt über den HSV Cottbus.

Wegen der derzeitigen starken Grippewelle fielen von Cottbus leider 4 Athleten aus und auch auf dem Wettkampf am nächsten Tag wurden viele Pools neu gemischt, auf Grund der kurzfristigen Absagen aus gesundheitlichen Gründen.

Somit starteten am Samstag aus 9 Nationen und 70 Vereinen knapp 500 Athleten im Kampf um die Medaillen.

Unsere Athleten starteten alle gemeinsam in Kata in folgenden Altersklassen:

Sarah LK, Lena LK + U21, Michel U14 + U16, Hannes U14

Das Ziel war im ersten Turnier der neuen Saison neue Kata und neue Athletik zu überprüfen und vor allem Erfahrungen für kommende Turniere und Meisterschaften in diesem Jahr zu sammeln.

Die meisten Kata (6 Stück) konnte Michel testen und erreichte am Ende in der AK U16 einen 5. Platz.

Hannes hatte in der U14 noch nicht so viel Erfahrung und konnte sich nicht bis in eine Platzierung vorkämpfen.

Lena und Sarah mussten sich gleichfalls mit einigen Kata konsequent durchsetzen und wurden am Ende mit jeweils einem 3. Platz – Lena in der U21 und Sarah in der LK – belohnt.

Nun heißt es wieder zurück ins Dojo, weiter trainieren und Fehler ausmerzen, um sich für Kommendes fit zu halten.

Thomas Holm
Heimtrainer
HSV Cottbus e.V.