Brandenburg

Sichtungstraining am 08.12.2018 am Landesleistungsstützpunkt Cottbus

Am 08.12.2018 findet ein Talente-Sichtungstraining gemeinsam mit dem Landeskader Kata am Landesleistungsstützpunkt Cottbus statt.

Ort: Erich-Weinert-Straße, 03046 Cottbus
(Zwischenbau zwischen den Wohnheimen)
Zeit: 08.12.2018, 11:30 – 14:30 Uhr

Es werden athletische und koordinative Fähigkeiten, sowie karatespezifische Grundlagen geprüft. Die Kata-Kenntnisse sollen ab dem Schülerbereich über die Heian Katas hinausgehen.

Bei Interesse oder Fragen schickt bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Bitte sendet in dieser E-Mail den Namen, Geburtsjahrgang, Heimatverein und wenn vorhanden sportliche Erfolge des Athleten.

Sportliche Grüße und bis zum 08.12.

Sarah Kruber
Landesnachwuchstrainerin Kata
im Karate Dachverband Brandenburg e.V.

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag März 30, 08:00 - 22:00 Uhr
2019 | KoshinkanDay
Sport- und Bildungszentrum Lindow , Granseer Straße 10, 16835 Lindow (Mark)

save the date & more...

KDB | Termine | next 5

Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.

2018 | 2. Rangliste | HSV Cottbus

HSV Cottbus | 2. Rangliste, BeelitzAm 30.6.18 fand in Beelitz das 2. Ranglistenturnier 2018 statt. Der HSV Cottbus nahm mit sieben jungen Karatekas in der Disziplin Kata teil. Hierbei zeigten alle sehr gute Leistungen und es konnten fast alle mit wohlverdienten Medaillen nach Hause fahren.

Bei den Kindern traten John, Victor, Emilian, Marten Schwentner und Kacper in verschiedenen Alterskategorien an. Für John war es der erste Wettkampf und er zeigte trotz Aufregung eine sehr gute Leistung, die leider noch nicht für eine Platzierung unter den Besten reichte jedoch wertvolle Wettkampferfahrung mit sich brachte.

Emilian hingegen musste sich nur einem der späteren Finalisten geschlagen geben und erreichte somit über die Trostrunde den 3. Platz seiner Kategorie.

Kacper schaffte es mit überzeugenden Leistungen in seiner Kategorie ins Finale und erkämpfte die Silbermedaille. Auch Victor und Marten Schwentner liefen ihre Katas souverän und konnten jeweils eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.
Im Jugendbereich gingen Sophie Ziegler und Alicia an den Start.

Für beide war es der zweite Wettkampf und Sophie gelang das Erreichen des 3. Platzes. Auch Alicia zeigte eine sehr gute Heian Sandan und konnte damit am Ende den 5. Platz belegen.

IMG-20180706-WA0002
IMG-20180706-WA0003
IMG-20180706-WA0004
IMG-20180706-WA0005
IMG-20180706-WA0006
1/5 
start stop bwd fwd


Insgesamt räumten die jungen Sportler also eine Silbermedaille und drei Bronzemedaillen ab. Die Trainer und Betreuer sind sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen und freuen sich auf weitere Wettkämpfe.

HSV Cottbus
Coach Team Kids
Andrea & Gunnar & Jens

...::: werde Teil des Ganzen, teile diesen Beitrag :::...

FacebookJappyTwitter


Datenschutz Hinweis