*** Highlight ***

Brandenburg

Hier weitere Termine Kadertraining // Kata 1. Halbjahr:

Bitte AK beachten!!

  • 24.06.17 Tr - Schwerpunkt Sarah H-EM Vorbereitung
Die Kadertrainings sind unter Vorbehalt!! | Änderungen möglich !! | Anmeldung wann wer kommt bei mir!!
 
Sportliche Grüße
Thomas

KDB | Termine

Freitag Juni 23 - ganztägig/OpenEnd
BSG - Sommerlehrgang / V. Schwinn, S. Schulze
Turnhalle der Grundschule 2, Friedrich-Engels-Str. 37, Eisenhüttenstadt
Freitag Juni 23 - ganztägig/OpenEnd
BSG - Sommerlehrgang / V. Schwinn, S. Schulze
Turnhalle der Grundschule 2, Friedrich-Engels-Str. 37, Eisenhüttenstadt
Samstag Juni 24, 10:00 - 14:00 Uhr
Kadertraining
Sophienstr. 49, Brandenburg/Havel
Samstag Juni 24, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Freitag Juni 23 - ganztägig/OpenEnd
BSG - Sommerlehrgang / V. Schwinn, S. Schulze
Turnhalle der Grundschule 2, Friedrich-Engels-Str. 37, Eisenhüttenstadt
Samstag Juli 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB-Tag 2017
Landkostarena, Goethestraße 17, Bestensee
Samstag Juli 1, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 8 - ganztägig/OpenEnd
3. Brandenburger SV-Tag für SV u. SB
Sporthalle Steinweg-Schule, Steinweg 11, 14532 Kleinmachnow
Samstag Juli 8 - ganztägig/OpenEnd
Rangliste
Sporthalle Platenenring, 14547 Beelitz
Samstag Juli 8, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 15, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 15, 15:00 -
Karate in der DDR | T. Züllich
15569 Woltersdorf, Hochlandstr. 11A (im Bistro)
Samstag Juli 22, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Samstag Juli 29, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 5, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 12, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 19, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus

save the date & more...

Informationen zum Ergebnis des Brainstormings der Landespräsidenten des DKV

ololo

Zu Beginn möchte ich auf den Charakter dieser Zusammenkunft aufmerksam machen. Vor Jahren haben die Länderpräsidenten eingeschätzt, dass das Treffen und miteinander reden allein auf der jährlichen Bundesversammlung nicht ausreicht. Deshalb wurde das jährliche Brainstorming ins Leben gerufen. Es ist eine Runde die nur aus den Mitgliedern des Präsidiums und den Länderpräsidenten besteht. ( Vertretungen nur im Ausnahmefall ) Hier wird nichts beschlossen oder festgelegt sondern diskutiert und Entscheidungen der Bundesversammlung vorbereitet. Dies hat sich, gerade bei strittigen Dingen, in der Vergangenheit bewährt.

 

Bitte also daran denken, dass meine Einschätzung bestimmter Ergebnisse meine subjektive Sicht ist und kein bindender Charakter daraus abzuleiten ist.

  1. Der KVBW hat in der Person von Günther Moor deutlich gemacht, dass sie eine gute Zusammenarbeit mit dem Präsidium und der Bundesversammlung des DKV wünschen und sich von jeglichen anderslautenden Meinungsäußerungen distanzieren. (wurde sogar vor dem Brainstorming schriftlich gemacht)

  2. Roland Hantzsche hat den Stand der Anzeigen, Ermittlungen und Vorwürfe dargelegt. Dabei ist deutlich geworden, das die Masse der Anschuldigungen ad absurdum geführt werden konnten.

  3. Die Kassenprüfung hat keine Verfehlung im geprüften Jahr 2011 ergeben. Dabei wurden insbesondere die Vorgänge um die  DKV Zeitung geprüft. Auch die Kassenprüfer haben Angebote eingeholt und konnten sich davon überzeugen, dass auch im Komplettangebot kaum andere Preise zu erzielen sind. Es gabt natürlich billigere Angebote, aber diese arbeiteten teilweise im Ausland ( z.B. Polen ) und hier sahen auch die Prüfer die Zuverlässigkeit nicht als gegeben an. Deutlich kritisiert wurde, dass der Präsident diesen Auftrag quasi im Alleingang verhandelt und abgeschlossen hat. Dies ist in Zukunft immer mit mehreren Angeboten und in Abstimmung mit dem gesamten Präsidium vorzunehmen.  Die Kassenprüfung hat bestätigt, dass die erteilte Entlastung des Präsidiums zur Bundesversammlung 2011 mit Recht erfolgt ist.

  4. Da noch einige Verfahren zwischen Herrn Siggi Wolf und Herrn Roland Hantzsche laufen, sind noch nicht in allen Punkten der Auseinandersetzung die endgültigen Entscheidungen gefallen.

  5. Einen sehr breiten Rahmen nahm die Satzungsdiskussion ein. Gemeinsam mit einem Anwalt wurden die Varianten und Notwendigkeiten besprochen. Dabei stellte es sich heraus, dass die Materie weitaus komplizierter ist, als im Vorfeld gedacht. So habe ich z.B. sehr wertvolle Hinweise in Bezug auf unsere Honorare und Trainergelder sowie auf den Haushalt eines Vereines bekommen. Diese Hinweise werden wir in Kürze im KDB umsetzen. So werden komplett alle Honorarverträge inhaltlich (nicht preislich) neu gestaltet. Alle Hinweise aus unserer offenen Diskussionsrunde zur Satzungsänderung in Potsdam konnte ich in die Diskussion des Brainstormings einbringen. Danke an die Runde von Potsdam und  auch an Thomas Holm, der sich ausführlich schriftlich dazu geäußert hatte. So stelle ich mir Meinungsbildung im KDB vor. (nur ein paar mehr Karateka könnten sich daran beteiligen…)

  6. Es wurden 2 Kommissionen gegründet. Die eine wird sich mit der Satzung allgemein und mit dem Mitgliedsbegriff im DKV auseinander setzt und die andere wird sich an eine Definition: Konkurrenzverband/-verein wagen. Dies muss sehr detailliert und konkret gemacht werden, sonst wird es rechtlich bedenklich. Ich arbeite in der Kommission 1 (Mitgliedsbegriff) mit.

  7. Ich wurde im Vorfeld des Brainstorming als EU Beauftragter des DKV berufen. Hier sollen in Zukunft alle Fäden von EU Förderung zusammenlaufen und den Landesverbänden und den Vereinen ein neuer finanzieller Spielraum eröffnet werden. Im Mai besuche ich dazu noch eine Weiterbildung der Führungsakademie des DSOB und werde dann mit konkreten Vorschlägen aufwarten.

  8. Der Präsident des DKV Roland Hantzsche hat deutlich gemacht, dass er zur nächsten Wahl nicht mehr zur Verfügung steht. ( das hatte er bereits vor 2 Jahren angekündigt)  Es gibt die Überlegung, das Präsidium um einen Vizepräsidenten zu erweitern. Kandidaten für die Funktionen gibt es ebenfalls.

 

  1. Die WM 2014 in Bremen wirft ihre Schatten voraus. Alle Länder sind aufgefordert, sich mit besonderen Aktivitäten bereits jetzt an der Vorbereitung zu beteiligen. Es wird auf absehbare Zeit der größte Karate-Event in Deutschland sein und benötigt die volle Unterstützung aller Landesverbände. Ich werde in meiner nächsten Kolumne Vorschläge für Brandenburg unterbreiten.

Erstmalig nutze ich diese Plattform um alle Interessierten über die Ergebnisse des Brainstormings zu informieren. Ich wäre an einem Feedback interessiert, ob dies überhaupt von Interesse ist und ob dies eine ständige Einrichtung werden soll.

 

Volkmar Ritter

Präsident KDB e.V.

 

http://bestellende24h.com

Не забудь, что необходима генерализация, проверка и очистка.

Откуда-то доносились звуки, которые, казалось, возникали в результате того, что огромные земные массивы медленно двигались "Ремонт автомобилей книги книги скачать"навстречу друг другу, лишь в последний момент избегая столкновения.

Оно "Скачать новую русскую рыбалку"выглядело почти так же, как те, что появились несколько ночей назад.

Не валяется она ни в "Трансформеры игры на андроид скачать"какой траве.

Они даже не поняли, что именно попало к ним в руки.

Фред, выясни, кто владелец авторских "Руки вверх доброй нежной ласковой скачать бесплатно" прав на Санта-Клауса.

Комнаты, должно быть, были здесь "игру скачать пирамида" очень большие, двери, "русификатор episodes from liberty city" выполненные в виде стрельчатых арок, находились на значительных расстояниях друг "скачать игру большая гонка" от друга.

Нечего опасаться, что "скачать игры на денди на комп" придется оставить в прерии шкуры или вяленое "скачать игры мультиплееры" мясо.

ПРЕСЛЕДУЕМАЯ КОМАНЧАМИ Это Исидора появилась так неожиданно и так странно.

Но даже "скачать песни азнаура" такие же, но "сергей минаев книгу скачать" по другую сторону Атлантики не стали бы развязывать войну безо всякой "скачать песню арбениной" на то причины.

Вахмистр между "скачать саундтрек храброго сердца" тем переписывал свой рапорт, который он ночью дополнил кляксами, размазав их по тексту, словно мармелад.