KDB | Termine

Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Samstag August 26 - ganztägig/OpenEnd
Training Kumite Schüler
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Samstag September 2 - ganztägig/OpenEnd
Training Kumite alle Altersklassen
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
German OPEN
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
SV III/2017
Bruchsal
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
Training Kumite alle Altersklassen / GermanOpen
Samstag September 9, 10:00 - 00:00 Uhr
Shotokan Ryu – SOK – Kyusho-Jitsu Seminar
Turnhalle der Schule 46 „Friedrich Wilhelm v. Steuben“ Ricarda-Huch Str.23-27, 14480 Potsdam
Samstag September 9, 17:00 - 18:30 Uhr
Kata-Lehrgang mit Züllich Sensei
15569 Woltersdorf, Hochlandstr. 11A (Turnhalle)
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
German OPEN
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
SV III/2017
Bruchsal
Samstag September 9, 10:00 - 00:00 Uhr
Shotokan Ryu – SOK – Kyusho-Jitsu Seminar
Turnhalle der Schule 46 „Friedrich Wilhelm v. Steuben“ Ricarda-Huch Str.23-27, 14480 Potsdam
Samstag September 16 - ganztägig/OpenEnd
Offene LM Thüringen für ausgewählte Kader
Samstag September 16, 11:30 - 14:30 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Freitag September 22, 08:30 - 00:00 Uhr
Gewaltschutztrainer/-in für Berufsgruppen
R.A.D. Sicherheit, Emil-Hoffmann-Straße 21, 50996 Köln
Freitag September 22, 08:30 - 00:00 Uhr
Gewaltschutztrainer/-in für Berufsgruppen
R.A.D. Sicherheit, Emil-Hoffmann-Straße 21, 50996 Köln
Freitag September 22, 08:30 - 00:00 Uhr
Gewaltschutztrainer/-in für Berufsgruppen
R.A.D. Sicherheit, Emil-Hoffmann-Straße 21, 50996 Köln
Samstag September 30 - ganztägig/OpenEnd
SV IV/2017
Bestensee

save the date & more...

2015 Zwönitztalpokalturnier

Landeskader Erfolgreich beim 10.Zwönitztalpokalturnier – wir sind auf einem gutem Weg!!!!!
Ein langer, anstrengender aber auch erfolgreicher Wettkampftag liegt hinter den Athleten des Landeskaders Kata und Kumite vom KDB. Wieder konnten wiederholt die gewachsene Präsenz unseres Kaders demonstrieren.

Der Zwönitztalpokal ist das größte Pokalturnier derzeit in Ostdeutschland. Immerhin gab es 670 Starts an diesem Tag. Für die Athleten der Leistungsklasse sollte es noch einmal eine Standortbestimmung vor der Deutschen Meisterschaft werden. Leider gab es noch ein paar krankheitsbedingte Ausfälle. Hier nun die Ergebnisse im einzelnen:

Bereich Kata

AK 11
Anton Nitsch (CB), Mia Müller (CB), Nele Hartung (EH)
Mia und Nele konnten sich nach 4 Kata über einen tollen 3. Platz freuen!!!
Herzlichen Glückwunsch!!
Anton musste nach der 2. Runde leider ausscheiden.

AK 14
Emilia Babbe (CB), Michel Manhardt (CB), Lorenz Spahn (BE), Domenic Seidemann (EH)
Lorenz hatte wenig Zeit zum Luft holen und trat sehr kurz hintereinander 4x an und schaffte am Ende einen starken 3. Platz!!! Herzlichen Glückwunsch!!
Emilia, Michel und Domenic hatten weniger Glück und mussten leider nach der 2. bzw. 3. Runde ausscheiden.

AK 16
Nico Bohenstengel (BE), Ole Scherer (BE), Tu Tran (BS)
Nico hatte einen ganz starken Auftritt – nach 5 Kata war er Pokalsieger seiner Altersklasse!!!!! Herzlichen Glückwunsch!!
Ole konnte sich ebenfalls vorarbeiten, musste jedoch in den Trostrunden dann abgeben und erreichte den 7. Platz. Tolle Leistung!
Tu musste leider nach Runde 2 ausscheiden.

AK 18
Lena Holm (CB)
Lena verlor die erste Runde mit 1:2 und musste anschließend ausscheiden. Die Entscheidung wurde am Ende des AK 18 Pool aus Interesse mit einem BKR (zog für Lena) und den zwei KR (zogen gegen Lena) mit Hilfe des Videos nochmals besprochen und dabei festgestellt, das es eine Fehlentscheidung gegen Lena war. Beide Seiten (KR und Trainer) konnten sich darüber sachlich austauschen und etwas daraus lernen – solche Gespräche sollte es im Interesse unserer Athleten öfter geben!

AK LK 18+
Sarah Kruber (CB), Lena Holm (CB)
Sarah zeigte, wie schon beim Sakura Cup, Präsenz und starke Kata und stand im Finale (nach 4 Runden) gegen die ehemalige Nationalathletin K. Merkert aus Erfurt, welche seit einiger Zeit für Dokan Berlin startet. Erst hier wurde Sarahs Durchmarsch aufgehalten und sie erzielte den
2. Platz!!! Herzlichen Glückwunsch!!!
Lena konnte sich in der höheren AK ebenfalls 3 Runden durchsetzen und wurde erst im Halbfinale von K. Merkert gestoppt. In der Trostrunde musste sie dann mit einem 1:2 abgeben und erreichte den 5. Platz! Tolle Leistung!!

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
01/82 
start stop bwd fwd

Bereich Kumite:

Es begann Gerome Wiznerowicz (1.BKSV) in der Klasse Kinder A -35kg. Dort holte er sich verdient den Sieg.
Auch Oliver Vollprecht (1.BKSV) kämpfte sehr gut und gewann die Klasse Schüler -45kg deutlich. In dieser Klasse belegte Tom Esslinger noch den 5.Platz.

In der Klasse Jugend -67kg schlugen sich Florian Misera (Sakura Senftenberg) und Lennart Liehr (1.BKSV) beachtlich bis in das Finale. Florian gewann nach einem spannenden Kampf.
Gina Marie Mauer zeigte eine sehr gute Leistung und holte sich den Sieg in der Klasse Junioren -59kg. Auch David Schwinzer ( Schöneiche) gewann seine Klasse Junioren -76kg.

In der Leistungsklasse gingen Sarah und Laura Bustian sowie Marvin Mauer und Thorben Bergelt ( alle 1.BKSV )an den Start. Alle begannen zuerst mit dem Team. Im Team der Frauen kämpfte erstmalig Gina Marie mit. Sie zeigte, dass sie auch in der Leistungsklasse bestehen konnte. Beide Teams gewannen ihre Begegnungen klar und holten sich den Sieg in den Mannschaftswettbewerben.

In den Einzelwettbewerben begann Marvin als erster in der Gewichtsklasse +84kg . Leider verletzte er sich so, dass er den Wettkampf beenden mußte. Sarah und Laura Bustian gewannen ihre Klassen und belegten in der Klasse Allkategorie Platz drei und eins. Thorben Bergelt steigerte sich von Kampf zu Kampf und gewann so die Gewichtsklasse -84kg und die Klasse der Allgategorie.

Wir danken ALLEN Kaderathleten für Ihre starken Leistungen und Fortschritte!!

Unseren Jüngsten sprechen wir hier ein grosses Lob für Ihre Leistungen aber auch Disziplin und Verhalten in der Halle aus, denn sie mussten lange auf die Rückfahrt warten!!
Weiter so!!!!!!!

Thomas Holm und Bodo Pippel
LT Kata und Kumite im KDB