Brandenburg

Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Bestensee

Am vergangenen Sonnabend, den 13.10.2018 fanden in Bestensee die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg statt.

Mit fast 300 Wettkämpfern aus 40 Vereinen, unter anderem aus Russland und Italien, sowie etwa 400 Nennungen in 62 Kategorien, war es die am stärksten besetzte Landesmeisterschaft der zurückliegenden Jahre.

Der Bürgermeister der Gemeinde Bestensee ließ es sich auch nicht nehmen, ein Grußwort an alle Wettkämpfer zu richten.

Eine hervorragende Organisation durch den Ausrichter SC Karate Bestensee e.V., sowie die Hintergrundarbeit durch den 1. BKSV e.V., ließ die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

An dieser Stelle möchte sich der Dachverband bei allen in der Organisation Involvierten bedanken. Es war ein gelungener Wettkampftag mit einer super Rundumversorgung.
Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag März 30, 08:00 - 22:00 Uhr
2019 | KoshinkanDay
Sport- und Bildungszentrum Lindow , Granseer Straße 10, 16835 Lindow (Mark)

save the date & more...

KDB | neues Herz der Geschäftsstelle

Liebe  Sportfreunde, 

wir freuen uns außerordentlich, einen weiteren Schritt unserer Innovationen heute offiziell präsentieren zu können. 

Wir konnten einen unserem Sport sehr vertrauten Menschen für uns gewinnen und stellen Euch diesen hier kurz vor, damit Euch bekannt ist, wer und in welcher Form künftig unser neues organisatorisches Herzstück ist.

Ein kleiner Auszug des "Steckbriefes" ist hier, weitere Details könnt ihr nunmehr während unserer neuen Geschäftsstellenzeiten persönlich in Erfahrung bringen. Er wird in dieser Zeit für Euch Ansprechpartner #1 sein und sich vor allem um die neue organisatorische Richtung kümmern. 

Nunmehr ist Ingo Lorenz ein wesentlicher Bestandteil des  neues Präsidiums. 

Hier ein kurzer Steckbrief von Ingo Lorenz, geb. 1959:

  • seit 24 Jahren kaufmännischer Angestellter beim ADAC Berlin-Brandenburg
  • 1998 bis 2003: Vereinsgründung und Funktion als Vorstandsvorsitzender beim "Karate-Team-Mittelmark e. V.
  • Während dieser Zeit ist er dafür verantwortlich gewesen im Rahmen des "Golden Plan Ost" das Dojo für den Verein KTM e. V. bauen zu lassen.
  • seine Graduierung ist der 5. Kyu, wobei hier zu erwähnen ist, dass er sich aus beruflichen und privaten Gründen 2005 aus unserem Sport zurückgezogen hat.
  • seit 2013 leitet er die Abteilung "Highland Sport", sowie den Fitness-Bereich beim 1. BKSV e. V.
Einzelheiten über das Tätigkeitsfeld und die gelungende Kombination aus Fitness und Karate, verbunden mit der Leidenschaft zum Highland-Sport werden sowohl hier als auch auf den Internetseiten des 1. BKSV in Kürze bekannt gegeben. 

Ihr könnt gespannt auf die Zusammenarbeit mit Ingo Lorenz sein. 
Vielen neue Ansätze und eine hohe Motivation seinerseits sind Grund genug eine wertvolle Stütze des Verbandes und in erster Linie für Euch sein zu können. 

Alles weitere könnt Ihr am besten persönlich erfragen. Traut Euch, wie wir Ihm vertrauen. 

Das gesamte Präsidium freut sich auf die Zusammenarbeit und wünscht Dir, lieber Ingo, für die anstehenden Aufgaben das erforderliche "goldene Händchen". 

Beste Grüße
Marc Puhlmann 
KDB-Präsident