Brandenburg

Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Bestensee

Am vergangenen Sonnabend, den 13.10.2018 fanden in Bestensee die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg statt.

Mit fast 300 Wettkämpfern aus 40 Vereinen, unter anderem aus Russland und Italien, sowie etwa 400 Nennungen in 62 Kategorien, war es die am stärksten besetzte Landesmeisterschaft der zurückliegenden Jahre.

Der Bürgermeister der Gemeinde Bestensee ließ es sich auch nicht nehmen, ein Grußwort an alle Wettkämpfer zu richten.

Eine hervorragende Organisation durch den Ausrichter SC Karate Bestensee e.V., sowie die Hintergrundarbeit durch den 1. BKSV e.V., ließ die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

An dieser Stelle möchte sich der Dachverband bei allen in der Organisation Involvierten bedanken. Es war ein gelungener Wettkampftag mit einer super Rundumversorgung.
Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag November 17 - ganztägig/OpenEnd
LitauenOpen | RigaOpen
Samstag November 17, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag November 24 - ganztägig/OpenEnd
3. Ranglistenturnier in Hoppegarten
Peter Joseph Lenné Schule, von-Canstein-Str. 2, 15366 Hoppegarten
Samstag November 24, 11:00 - 15:00 Uhr
DAN-Shakai auf Bundesebene
Sporthalle der Grundschule im Bornstedter Feld, Jakob-von-Gundling Straße 25, 14469 Potsdam
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB | Verbandstag
Brandenburg/Havel
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
Kadertraining | Kata | Jahresabschlusstraining
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.

save the date & more...

2015 | BanzaiCup

Erster Erfolg der Nachwuchskarateka des 1.BKSV beim Internationalen Banzai Cup in Berlin

Am vergangenen Wochenende reiste eine kleine Gruppe Nachwuchs Karateka des 1.BKSV zum diesjährigen Internationalen Banzai Cup 2015 nach Berlin.

Mit 1400 Startern aus 14 Nationen war es für den Nachwuchs der bisher größte Wettkampf.

Ausgewählt von ihren Heim- und Landestrainern Bodo Pippel und Marvin Mauer gingen Tom Esslinger, Azad Sahin und Oliver Vollrecht in der Kategorie Kumite +43kg an den Start. Dieser Wettkampf sollte als Vorbereitung für ihre erste Deutsche Meisterschaft im November dienen.

Azad Sahin gewann die erste Runde gegen seinen Gegner aus Russland mußte sich danach einem Norweger geschlagen geben. Auch Tom Esslinger gewann seinen ersten Kampf, verlor aber im nächsten Kampf gegen einen Engländer.

Oliver Vollprecht kämpfte sich bis in das Finale. Auf dem Weg dorthin besiegte er seine Gegner aus Russland, England und Litauen. Nun stand er erstmalig bei einem so großen Turnier im Finale. Aber auch da zeigte er sehr gute Leistungen und musste sich nur mit 4:3 knapp seinem Gegner aus der Ukraine geschlagen geben.

Alle drei setzten das im Training geübte sehr gut um, resümierte der Landesnachwuchstrainer Marvin Mauer. In der Vorbereitung zur Deutschen Meisterschaft war dies ein toller Erfolg. Für alle war es ein Ansporn weiter fleißig zu trainieren.

Weitere Informatonen unter https://www.facebook.com/1bksv und www.1-bksv.de

Beste Grüße
Bodo Pippel