Brandenburg

Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Bestensee

Am vergangenen Sonnabend, den 13.10.2018 fanden in Bestensee die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg statt.

Mit fast 300 Wettkämpfern aus 40 Vereinen, unter anderem aus Russland und Italien, sowie etwa 400 Nennungen in 62 Kategorien, war es die am stärksten besetzte Landesmeisterschaft der zurückliegenden Jahre.

Der Bürgermeister der Gemeinde Bestensee ließ es sich auch nicht nehmen, ein Grußwort an alle Wettkämpfer zu richten.

Eine hervorragende Organisation durch den Ausrichter SC Karate Bestensee e.V., sowie die Hintergrundarbeit durch den 1. BKSV e.V., ließ die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden.

An dieser Stelle möchte sich der Dachverband bei allen in der Organisation Involvierten bedanken. Es war ein gelungener Wettkampftag mit einer super Rundumversorgung.
Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag November 17 - ganztägig/OpenEnd
LitauenOpen | RigaOpen
Samstag November 17, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag November 24 - ganztägig/OpenEnd
3. Ranglistenturnier in Hoppegarten
Peter Joseph Lenné Schule, von-Canstein-Str. 2, 15366 Hoppegarten
Samstag November 24, 11:00 - 15:00 Uhr
DAN-Shakai auf Bundesebene
Sporthalle der Grundschule im Bornstedter Feld, Jakob-von-Gundling Straße 25, 14469 Potsdam
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB | Verbandstag
Brandenburg/Havel
Samstag Dezember 1 - ganztägig/OpenEnd
Kadertraining | Kata | Jahresabschlusstraining
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.
Samstag Dezember 15, 12:00 - 15:00 Uhr
Kadertraining | Kata
"Großes Dojo", Landesstützpunkt Hoppegarten, Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten.

save the date & more...

Internationaler Banzai Cup 2013 in Berlin


Mehr als 700 Athleten von 160 Vereinen aus über 20 Nationen!

Somit kann der Banzai Cup mit allen internationalen Topveranstaltungen mithalten.

Auf dieser Veranstaltung zu starten heißt, sich mit Athleten aus nationalen Verbänden auf hohem Niveau im direkten Vergleich zu messen. 

Für Cottbus gingen dieses Jahr Sarah Kruber und Lena Holm in Kata an den Start. Aufgrund einer plötzlichen Grippewelle mussten kurzfristig 5 weitere Athleten absagen. Unser Athlet David Strauß startete für seinen Heimatverein aus Bestensee.

 

Zeitgleich starteten Sarah, Lena und David in ihre ersten Runden. Souverän konnte alle drei diese für sich entscheiden. In den zweiten Runden konnten Sarah und Lena einen weiteren Sieg erringen, David musste den ersten Punkt abgeben. Lena hatte somit eine finnische und dänische Athletin besiegt. Sarah hatte zwei deutsche Athleten hinter sich gelassen und trat nun gegen die Nationalmeisterin und spätere Cupsiegerin aus Dänemark an.  

Diesen Kampf verlor sie und konnte sich in den folgenden Trostrunden erneut gegen Dänemark den 3. Platz sichern! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Lena ging in die dritte Runde (Poolhalbfinale) und verlor gegen eine Athletin aus Schweden beim Einzug ins Poolfinale. Leider schaffte es die Schwedin nicht ins Hauptfinale und somit war für Lena der Weg in die Trostrunde verwehrt. David ging es ähnlich und musste nach der dritten Runde ausscheiden.

Th. Holm
HSV Cottbus Karate