KDB | Termine

Samstag Juli 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB-Tag 2017
Landkostarena, Goethestraße 17, Bestensee
Samstag Juli 1, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 8 - ganztägig/OpenEnd
3. Brandenburger SV-Tag für SV u. SB
Sporthalle Steinweg-Schule, Steinweg 11, 14532 Kleinmachnow
Samstag Juli 8 - ganztägig/OpenEnd
Rangliste
Sporthalle Platenenring, 14547 Beelitz
Samstag Juli 8, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 15, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 15, 15:00 -
Karate in der DDR | T. Züllich
15569 Woltersdorf, Hochlandstr. 11A (im Bistro)
Samstag Juli 22, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Samstag Juli 29, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 5, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 12, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 19, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein

save the date & more...

Der KDB gratuliert zu Erfolgen beim KrokoyamaCup 2014

Gina Marie erkämpft sich Platz Drei beim Internationalen Krokoyama Cup in Koblenz

Sechs Auswahlkader des Landes Brandenburg nahmen am größten internationalen Karateturnier Deutschlands der Jugend und Junioren in Koblenz teil. Bei diesem hochkarätigen Wettkampf gingen etwa 770 Kämpfer aus 11 Nationen an den Start. Gemeldet hatten u. a. Kämpfer aus England, Luxemburg, Belgien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden. Auch die Brandenburger Karatekas Gina Marie Mauer, Störe Vetter, Julian Berg, David Schwinzer, Georgio und Sammy Schmidt wollten in Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft, welche im Juni 2014 in Erfurt stattfindet, sich der Konkurrenz in der Altersklasse Jugend / Junioren stellen und ihre gewachsene Leistungsfähigkeit dokumentieren.

Gina Marie zeigte ihre erworbene psychische und physische Stärke. Sie mußte sich nur einer Schwedin knapp geschlagen geben. Im Kampf um Platz drei ließ sie jedoch ihren Gegnerinnen keine Chance. Störe zog sich gleich im ersten Kampf gegen einen belgischen Kämpfer eine starke Kopfverletzung zu. Trotz der ständig blutigen Nase kämpfte er sich bis ins Poolfinale. Leider verlor er dort gegen den Niederländer. Im letzten Kampf um Platz drei, mußte Störe verletzt aufgeben. So blieb leider nur der fünfte Platz. Auch Georgio erging es ähnlich. Trotz guter Leistung verlor er denkbar knapp das Poolfinale. Im Kampf um Platz drei reichte es leider auch nicht. Auch für Georgio war es trotz sehr guter Leistung nur der fünfte Platz.
Alles in allem zeigten die erbrachten Leistungen aller, dass wir in unserer Vorbereitung auf einem guten Weg sind.

IMG_1325
IMG_1382
IMG_1386
IMG_1396
IMG_1400
IMG_1453
IMG_1456
IMG_1469
IMG_1481
IMG_1483
01/10 
start stop bwd fwd

Bodo Pippel