KDB | Termine

Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Mittwoch August 23 - ganztägig/OpenEnd
Training Schüler/Jugend
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Samstag August 26 - ganztägig/OpenEnd
Training Kumite Schüler
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Samstag September 2 - ganztägig/OpenEnd
Training Kumite alle Altersklassen
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
German OPEN
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
SV III/2017
Bruchsal
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
Training Kumite alle Altersklassen / GermanOpen
Samstag September 9, 10:00 - 00:00 Uhr
Shotokan Ryu – SOK – Kyusho-Jitsu Seminar
Turnhalle der Schule 46 „Friedrich Wilhelm v. Steuben“ Ricarda-Huch Str.23-27, 14480 Potsdam
Samstag September 9, 17:00 - 18:30 Uhr
Kata-Lehrgang mit Züllich Sensei
15569 Woltersdorf, Hochlandstr. 11A (Turnhalle)
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
German OPEN
Samstag September 9 - ganztägig/OpenEnd
SV III/2017
Bruchsal
Samstag September 9, 10:00 - 00:00 Uhr
Shotokan Ryu – SOK – Kyusho-Jitsu Seminar
Turnhalle der Schule 46 „Friedrich Wilhelm v. Steuben“ Ricarda-Huch Str.23-27, 14480 Potsdam
Samstag September 16 - ganztägig/OpenEnd
Offene LM Thüringen für ausgewählte Kader
Samstag September 16, 11:30 - 14:30 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Freitag September 22, 08:30 - 00:00 Uhr
Gewaltschutztrainer/-in für Berufsgruppen
R.A.D. Sicherheit, Emil-Hoffmann-Straße 21, 50996 Köln

save the date & more...

DKV - Info | Datenschutz

an die Landesvorsitzende/n, an die Landesgeschäftsstelle,

der DKV beschäftigt sich derzeit mit dem Thema Datenschutz und möchte euch diesbezüglich über einige wichtige Vorschriften, auch mit der Bitte um Weitergabe an die Vereine, informieren.  

Datenschutzverpflichtungserklärungen
Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten in Kontakt kommen, sollte über die entsprechende Datensicherung informiert sein und eine Erklärung über die Wahrung der Datengeheimnisse unterzeichnen.

Veröffentlichung von Fotos
Bei Veröffentlichung von Fotos kann das „allgemeine Persönlichkeitsrecht" berührt sein. 

So müssen abgebildete Personen mit der Verwendung/Veröffentlichung von Fotos aus Wettkämpfen, Lehrgängen in Printmedien oder auf der Homepage einverstanden sein.

Die Teilnahme von Kindern z.B. an einem Wettkampf ist wahrscheinlich nicht das Problem, da hier eine freiwillige Anmeldung mit den entsprechenden Bedingungen (Teilnahme bedingt auch Veröffentlichung von Fotos) vorliegt.

Anders könnte das aber bei einem Training sein.

Bei den eingehenden Artikeln mit Bildern, kann man wahrscheinlich nicht davon ausgehen, dass der Einsender sich vergewissert hat, dass die abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung einverstanden sind.

Bei Veröffentlichung von Fotos von Kindern und Jugendlichen müssen die Erziehungsberechtigten zustimmen. Z.B. bei Patch-Work-Familien kein leichtes Unterfangen; da man sich nicht sicher sein kann, wer gerade Erziehungsberechtigter ist.

Kaderdaten
Z.B. erhalten die DKV-Kaderathleten über den alljährlichen Kaderbrief eine Einverständniserklärung, die zu unterzeichnen ist.
Diese Erklärung ist freiwillig und der Kaderathlet könnte sein Einverständnis auch verweigern.

Prüflinge
Ein Sportler/Prüfling kann einwilligen, dass seine Daten (Adresse, Verein, Graduierung, Prüfungsdatum) an bestimmte Empfänger weitergegeben werden dürfen. Die Einverständniserklärung muss allerdings freiwillig sein und darf nicht gekoppelt werden z.B. mit einer Prüfungszulassung.

Vor allem aber gilt: der Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.

Viele Grüße

Gundi Günther

DEUTSCHER KARATE VERBAND e.V.
Gundi Günther
Geschäftsführerin
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck
Fon 02043 298820
www.Karate.de