*** Highlight ***

save the date & more...

2016 | SV Themenlehrgang in Bruchsal

Am ersten Wochenende im April trafen sich in den Räumen des 1. Bruchsaler Budo Club e.V. 38 Teilnehmer aus acht Bundesländern zum 1. Selbstverteidigung Themenlehrgang. Der Schwerpunkt lag auf frauenspezifischer Selbstverteidigung, durchgeführt durch den Verein Toleranz durch Bildung e.V. und den Karateverbänden von Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen, Rheinlandpfalz und Saarland.
Aufgrund der großen Nachfrage an diesem Lehrgang und der daraus resultierenden Teilnehmerzahl, standen drei Referenten für das Wochenende zur Verfügung, die das Thema nicht nur Kampfsportlern der unterschiedlichsten Richtungen sondern auch Teilnehmern ohne Kampfsporterfahrung näher brachten. Werner Dietrich, Dr. Siegfried Wolf und Marc Puhlmann gestalteten diese zwei Tage abwechslungsreich und interessant mit sehr vielen Hintergrundinformationen zu den Themen Selbstbehauptung, altersgerechter Durchführung und Ablauf von Frauenkursen.


Themenspezifische Schwerpunkte waren Verhalten gegenüber Gruppen, Selbstverteidigung durch Zusammenarbeit von Personen, Lösetechniken und Verhalten am Boden. Daneben gab es natürlich Einführung und Wiederholungen von Grundkenntnissen der Selbstverteidigung. Für das Jahr 2016 sind weitere SV Themenlehrgänge geplant. Der nächste Themenlehrgang mit dem Schwerpunkt Verhalten in und am Auto und der Wiederholung von Techniken frauenspezifischer Selbstverteidigung Anfang Juli ist bereits ausgebucht.

Aufgrund der großen Nachfrage wird zu diesem 2. Selbstverteidigungs Themenwochenende ein weiterer Termin am 25. und 26. Juni angeboten.