*** Highlight ***

save the date & more...

2016 | DM Jugend und Junioren

Gina Marie Mauer erkämpfte sich den 3.Platz bei den Deutschen Karate Meisterschaften und holte sich den Deutschen Meistertitel mit der Mannschaft von Banzai Berlin.
Auch die Kumite Mannschaft Junioren erkämpfte sich sensationell die Bronzemedaille.
Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Karate in Erfurt statt.


In Bereich Kata traten dieses Jahr Lena Holm (Cottbus), Nico Bohnenstengel (Beelitz) und Tu Tran (Bestensee) für den Brandenburger Karateverband an. Alle drei Athleten starteten fast zeitgleich am Samstag (11.06.) in ihre erste Runde.

K1024_20160611_090749
K1024_20160611_090754
K1024_20160611_091441
K1024_20160611_210630
K1024_20160611_210946
K1024_20160611_212251
K1024_Gina und Bodo
1/7 
start stop bwd fwd

Tu und Nico mussten leider danach ausscheiden. Lena gewann ihre erste Runde mit 5:0 mit einer Gojushiho Sho gegen eine Kankusho. Danach startete sie in Runde zwei mit einer Kankusho gegen eine Gojushiho Dai. Diese Runde wurde knapp gegen Lena mit 2:3 entschieden. Ein Weiterkommen war dann auch für sie leider nicht mehr möglich, da ihre Gegnerin in der  nächsten Runde gegen die spätere Vizemeisterin ausschied.
K1024_20160611_212208
K1024_20160611_212216
K1024_IMG_9086
K1024_IMG_9088
K1024_IMG_9103
K1024_IMG_9106
K1024_IMG_9107
K1024_IMG_9109
K1024_IMG_9113
K1024_IMG_9126
K1024_IMG_9150
K1024_IMG_9156
K1024_IMG_9163
K1024_IMG_9211
K1024_IMG_9226
K1024_IMG_9227
K1024_IMG_9233
K1024_IMG_9237
K1024_IMG_9242
K1024_IMG_9249
K1024_IMG_9250
K1024_IMG_9262
K1024_IMG_9275
K1024_IMG_9282
K1024_IMG_9327
K1024_IMG_9336
K1024_IMG_9348
K1024_IMG_9350
K1024_IMG_9356
K1024_IMG_9357
K1024_IMG_9375
K1024_IMG_9377
K1024_IMG_9379
K1024_IMG_9382
K1024_IMG_9386
K1024_IMG_9387
K1024_IMG_9388
K1024_IMG_9391
K1024_IMG_9400
K1024_IMG_9422
K1024_IMG_9423
K1024_IMG_9424
K1024_IMG_9426
K1024_IMG_9428
K1024_IMG_9430
K1024_IMG_9431
K1024_IMG_9441
K1024_IMG_9443
K1024_IMG_9444
K1024_IMG_9446
K1024_IMG_9447
K1024_IMG_9448
K1024_IMG_9450
K1024_IMG_9451
K1024_IMG_9453
K1024_IMG_9470
01/56 
start stop bwd fwd

Sarah zeigte in ihrem Debüt als Nachwuchstrainerin in Kata im Coaching, das Ihre Erfahrung und Ausstrahlung als aktive Athletin sehr von Nutzen sind.

Von vier nominierten Athleten des Landesverbandes stellte der 1.BKSV im Kumitebereich drei Starter. Allen voran Gina Marie Mauer mit Sammy und Georgio Schmidt. Sammy startete als Erster. Leider traf er seinen Kontrahenten aus Berlin mit einem Fußtritt so hart am Kopf, dass dieser K.o. ging. Dies bedeutete leider die Disqualifikation für Sammy. Aber er hatte am Nachmittag noch die Chance bei den Mannschaftskämpfen.

Gina Marie ging gut vorbereitet in die Kämpfe. Die Gewichtsklasse war mit 25 Starterinnen sehr stark besetzt. Gina gewann die ersten drei Begegnungen und stand dann ihrer Konkurrentin und Mitfavoritin aus Rheinland-Pfalz gegenüber. Dies hätte auch das Finale in dieser Gewichtsklasse sein können. Leider kam sie mit der deutlich größeren Gegnerin nicht gut zurecht und verlor diesen knapp mit 2:0.
K1024_IMG_9249
K1024_IMG_9250
K1024_IMG_9262
K1024_IMG_9375
K1024_IMG_9377
K1024_IMG_9387
K1024_IMG_9388
K1024_IMG_9391
K1024_IMG_9400
K1024_IMG_9422
K1024_IMG_9423
K1024_IMG_9425
K1024_IMG_9426
K1024_IMG_9427
K1024_IMG_9428
K1024_IMG_9429
K1024_IMG_9450
K1024_IMG_9451
K1024_IMG_9452
K1024_IMG_9453
K1024_IMG_9454
K1024_IMG_9455
K1024_IMG_9457
K1024_IMG_9458
K1024_IMG_9459
K1024_IMG_9460
K1024_IMG_9464
K1024_IMG_9465
K1024_IMG_9466
K1024_IMG_9467
K1024_IMG_9468
K1024_IMG_9470
K1024_IMG_9471
K1024_IMG_9472
K1024_IMG_9473
K1024_IMG_9474
K1024_IMG_9475
K1024_IMG_9476
K1024_IMG_9477
01/39 
start stop bwd fwd

Nun musste sie sich die Bronzemedaille über die Hoffnungsrunde erkämpfen. Dies waren noch einmal zwei zusätzliche Kämpfe welche Gina für sich entscheiden konnte. So blieb es am Ende beim verdienten 3.Platz. Georgio gewann seinen ersten Kampf, schied allerdings in der zweiten Runde aus. Florian Misera von Sakura Senftenberg erging es ähnlich wie Georgio. Den ersten Kampf verpatzt bedeutete leider das „Aus" in dieser Gewichtsklasse.

Alle vier hatten am Nachmittag noch die Chance in den Mannschaftskämpfen. Gina verstärkte das Team von Banzai Berlin. Als zweite Starterin des Teams holte sie wichtige Punkte auf den Weg ins Finale! Am Ende gewann das Team alle Kämpfe und wurden verdient Deutscher Mannschaftsmeister.

Bei den Jungen wurde das Team durch Florian Misera aus Senftenberg verstärkt. Was keiner vermutet hatte, kämpften sich die Jungen von Runde zu Runde bis in das Halbfinale. Erst dort scheiterten sie knapp an der Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen.
Mit einer ganz starken kämpferischen Leistung gewannen sie in der Hoffnungsrunde den 3.Platz gegen Banzai Berlin.

Die Brandenburger Trainer Bodo Pippel und Marvin Mauer waren zufrieden. Fünf Starter bei einer Deutschen Meisterschaft und alle fahren mit einer Medaille nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für diese vorbildliche Disziplin.