save the date & more...

2017 | Ehrenvolle Auszeichnung in Cottbus

Ehrenvolle Auszeichung in Cottbus Zur 26. Sportgala in Cottbus war es für uns Karatesportler vom HSV Cottbus e.V. eine Premiere am 27.01.2017 eine Einladung zu erhalten, als erfolgreiche Karategruppe 2016 daran teilzunehmen.

Umso überraschender war es dann für unsere Athletin Lena als ihr Name plötzlich an der großen Anzeige erschien:



„Nachwuchssportlerin der Stadt Cottbus 2016 – Lena Holm HSV Cottbus Karate"

Das Gremium aus Vertretern der DOG Stadtgruppe Cottbus (Deutsche olympische Gesellschaft), Stadtsportbund und Sparkasse wählt jedes Jahr je nur einen erfolgreichen Nachwuchs (männl, / weibl.) aus einer großen Kandidatenliste aus.

Vor den Augen unserer Ministerin Frau Dr. Münch (MWFK), Bundestagsabgeordneten aus Berlin, Landtagsabgeordneten aus Potsdam, Vertretern LSB und SSB Cottbus durfte Lena diese hohe Ehrung für sich entgegen nehmen.

Nach einer überraschenden Nominierung von Sarah zu den Studenten EM 2017 in Portugal, der tollen Berufung zwei unserer Jüngsten Landeskader – Lydia aus Prenzlau und Michel aus Cottbus – ab sofort in den erweiterten T-Kader Kata 2017/18 im DKV, nun diese Auszeichnung für Lena in Cottbus und Josis toller 2. Platz in ihrer Heimatstadt Prenzlau als Sportlerin des Jahres 2016 stehen vor uns ein hartes Jahr mit viel Fleißarbeit, Fahrten, Kraft und Geduld um erneut den Erfolg zu erreichen, zu sichern und auszubauen.

Ich wünsche Euch dem Landeskader, euren Familien und den Heimtrainern/innen dazu viel Glück und den Athleten viele gelungene Kata im Training und Wettkampf.

Thomas Holm
Landestrainer Kata KDB e.V.
 
Quelle: lr-online.de