save the date & more...

Internationales BeachCamp 2017

Der 1. Brandenburger Kampfsportverein folgte am vergangenen Dienstag, den 29.08., der Einladung der Brandenburgischen Sportjugend zur Teilnahme am internationalen Beachcamp am Friedensteich in Wittenberge.

Gut 100 Jugendliche verschiedenster Nationalitäten kamen aus dem gesamten Land Brandenburg.

Es trafen sich junge Leute unter anderem aus Deutschland, Somalia, Eritrea, Nigeria, Syrien, Tschetschenien und Afghanistan, um nur einige zu nennen.

In den vier Tagen lernten sie sich in sportlichen Aktivitäten und gemütlichen Beisammensein kennen.

Aus unserem Verein reisten Sportler aus Deutschland, Syrien und Afghanistan an. Alle Jugendlichen und ihre Betreuer übernachteten in Holz-Blockhütten direkt am See. Das internationale Jugendlager bot neben Disco-, Grillabend und Lagerfeuer, verschiedene Workshops rund um den Sport an.

20170829_093618
20170829_124226
20170829_155520
20170829_155813
20170830_150132
20170830_170756
20170831_114244(0)
20170831_181944
20170831_182612
20170901_101523
20170901_174432
20170901_213831
IMG_1227
IMG_1232
IMG_1346
IMG_1362
IMG_1390
IMG_1418
IMG_1450
IMG_1475
IMG_1505
IMG_1596
IMG_1613
IMG_1672
IMG_1693
01/25 
start stop bwd fwd


Aus unserem Verein wurde Karate, sowie Kettlebell-Training durchgeführt. Dazu kamen diverse Turniere wie im Beach-Handball, Beach-Volleyball und Straßen Fußball. Hier schafften unsere Jungs als Team den zweiten Platz. Am letzten Tag fand das Kanu-Staffel-Rennen statt und der Abend, und damit auch das Camp, klangen mit einem Feuerwerk am Friedensteich aus.

Als Fazit sei gesagt, dass das Camp sein Ziel und Zweck erfüllte und die Jugendlichen aller Nationen ohne jeglichen Stress miteinander die Zeit verbrachten. Ein ganz großes Lob an das Organisations-Team der Brandenburger Sportjugend.

Ingo Lorenz