Brandenburg

Cottbuser Athleten auf den Leipzig Open 2018
Mit den diesjährigen II. LeipzigOpen absolvierten unsere HSV Karateka ihr letztes 4. Turnier als Vorbereitung, Training und Test von Kata in der ersten Hälfte des Jahres 2018.

Am Samstag den 05.05.starteten aus Cottbus folgende Athleten in der Kategorie Kata:

Weiterlesen...

KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Mai 26, 09:00 -
Int. Elbe-Cup 2018
Sporthalle des Gymnasium Rahlstedt, Scharbeutzer Straße 36, 22147 Hamburg
Samstag Mai 26, 10:00 -
Ki-Karate | Petra Schmidt
Landkostarena, Goethestraße 17, 15741 Bestensee
Samstag Mai 26, 10:00 - 14:00 Uhr
Kadertraining Kumite
Sophienstr. 49, 14772 Brandenburg/Havel
Samstag Mai 26, 12:00 - 15:00 Uhr
Kata Kadertraining Ü14
Großes Dojo in der Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten
Samstag Juni 2, 10:00 - 12:00 Uhr
Shotokan | Stilrichtungsversammlung
Vereinszimmer im Gasthof zum Unterspreewald, Dorfstraße 41, 15910 Schlepzig
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Jugend
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Junioren
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM u21
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Jugend
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM Junioren
Erfurt
Samstag Juni 9 - ganztägig/OpenEnd
DM u21
Erfurt
Samstag Juni 16, 08:00 - 00:00 Uhr
JKD GASSHUKU 2018
Ballspielhalle in der Sportanlage Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin
Samstag Juni 16, 09:00 -
International German Wado Cup 2018
Schöneberger Sporthalle, Sachsendamm 12, 10829 Berlin-Schöneberg
Samstag Juni 16, 09:30 -
KDB-Tag 2018
Landkostarena, Goethestr. 17, Bestensee
Samstag Juni 16, 10:00 -
Kampfrichterausbildung mit Dananwärter-Lehrgang
Landkostarena, Goethestraße 17, 15741 Bestensee
Samstag Juni 16, 08:00 - 00:00 Uhr
JKD GASSHUKU 2018
Ballspielhalle in der Sportanlage Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin
Samstag Juni 23, 10:30 -
5. Karate Sommerlehrgang in Eisenhüttenstadt
Turnhalle der 7. Grundschule, Diesterwegring, Eisenhüttenstadt
Samstag Juni 23, 12:00 - 15:00 Uhr
Kata Kadertraining Ü14
Großes Dojo in der Lindenallee 47, 15366 Hoppegarten
Samstag Juni 23, 17:00 - 18:30 Uhr
Das Becken als Koordinationszentrale im Karate
Nikko Dojo e.V., Hochlandstr.11, 15569 Woltersdorf
Samstag Juni 30 - ganztägig/OpenEnd
2. Rangliste
Beelitz

save the date & more...

Sarah Kruber – Deutsche Vize Hochschulmeisterin 2018

Deutsche HochschulmeisterschaftBereits zum 6. Mal wurde Sarah Kruber, Studentin an der BTU Cottbus – Senftenberg, zu den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Karate von ihrer Uni delegiert.

Dieses Jahr wurden die Meisterschaften am 28.04.2018 in Darmstadt an der ansässigen Universität durchgeführt.

Gut vorbereitet und bereits mit einer internationalen Platzierung im Gepäck – eine Woche zuvor errang sie Bronze auf den Czech Open – startete Sarah am Samstagmorgen mit ihren Vorrunden.

Alles lief wie am Schnürchen und Sarah konnte mit ihren Kata die Kampfrichter überzeugen.

Ihre stärkste Konkurrentin, Lena Mayer, erkämpfte sich wie Sarah Runde für Runde im zweiten Pool den Einzug ins Finale. Somit standen beide Athletinnen am Ende im Finale und erst hier wurde Sarah gestoppt und durfte sich am Ende der Meisterschaft über einen starken 

2. Platz und den Titel „Vizemeisterin“ 

freuen.

Sarah und Lena kannten sich bereits vom Vorjahr, als beide zur EM der Studenten für Deutschland in Coimbra/Portugal antreten durften. Für Sarah ist dieser 2. Platz nun eine kontinuierlich stabile und sehr starke Leistungsentwicklung. Sarah erreichte 2014 den 7. Platz, dann folgte 2016 und 2017 der 3. Platz und nun der Vizemeister!

Hiermit wird ihre jahrelange Arbeit mit ihren beiden Trainern Thomas Holm (Karate) und René Otto (Athletik) mehr als belohnt und macht deutlich, wie langwierig der Weg zum Erfolg verläuft. Jedoch zeigt Sarah, dass mit Geduld und Beharrlichkeit sowie der Fähigkeit über viele Jahre mit ihrem Heimtrainer Kata zu üben und weiter zu entwickeln, am Ende zum Erfolg führt.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an unsere Universität Cottbus - Senftenberg und der Reha Vita Cottbus!

Seit vielen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der BTU. Die Nutzung der Trainingsräume stellt hier eine wesentliche Grundlage für die Ausbildung der Athleten dar. Nur dadurch können wir einen stabilen und erfolgreichen Trainingsbetrieb gewährleisten. Das Gleiche gilt für die athletische Ausbildung von Sarah in der Reha Vita Cottbus. Ohne diese Ausbildung könnte Sarah ihre Kata nicht so präsentieren, um damit Erfolg zu haben.

Die Abteilung Karate im HSV Cottbus freut sich sehr – und besonders ich, Thomas Holm, als ihr langjähriger Trainer, über dieses Ergebnis und wünsche uns, das noch einige Erfolge diese Art folgen.

Thomas Holm
Cheftrainer Karate
HSV Cottbus e.V.

{flodjishare}