Brandenburg

Im neuen Jahr bietet der KDB wieder eine Ausbildung zum Trainer-C-Breitensport an.

Die Ausbildung umfasst sechs Wochenenden im Zeitraum

27.01.2018 bis 29.04.2018.

Bitte meldet euch möglichst zeitig an.

Meldeschluss ist der 06.01.2018.

Eure Lehrwarte

Manja Lenk | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lars Draack | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


KDB | aktiv

KDB | Termine

Samstag Januar 6 - ganztägig/OpenEnd
Meldeschluß: Trainer-C | Ausbildung
Sonntag Januar 7, 11:00 -
Kangeiko 2018
Familiy-Fitness Rathenow, Milower Landstraße 7. 14712 Rathenow
Samstag Januar 20 - ganztägig/OpenEnd
Austria ChampionsCup
Samstag Januar 27 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag Januar 27 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag Februar 3 - ganztägig/OpenEnd
Hamburg Open
Samstag Februar 3, 09:00 - 22:00 Uhr
Koshinkan Day Brandenburg-Berlin
Sportschule Lindow (Mark) , Granseer Straße 10, 16835 Lindow (Mark)
Samstag Februar 10 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag Februar 10 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag Februar 17 - ganztägig/OpenEnd
Berlin Open
Samstag Februar 17 - ganztägig/OpenEnd
LG G. Krüger
Bestensee
Samstag Februar 24 - ganztägig/OpenEnd
East Open
Halle
Samstag Februar 24 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag Februar 24 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag März 3 - ganztägig/OpenEnd
1. Rangliste 2018
Spremberg
Samstag März 3 - ganztägig/OpenEnd
13. Berliner SV-Tag
Samstag März 10 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag März 10 - ganztägig/OpenEnd
Trainer-C - Breitensport
Die Orte der Ausbildungswochenenden werden den angemeldeten Teilnehmern gesondert bekannt gegeben.
Samstag März 17 - ganztägig/OpenEnd
Zwönitztalpokal
Samstag März 24 - ganztägig/OpenEnd
Kadertraining Kata

save the date & more...

Stilrichtung: Shotokan

Shotokan
Kata ist neben Kihon und Kumite eine der drei Säulen des Karate und bedeutet soviel wie Form, Modell, Standard. Dies ist rein äußerlich gesehen eine festgelegte Abfolge (= enbusen) von Techniken zur Abwehr und Gegenangriff. Kata enthält die Erfahrungen der alten Meister unserer Kampfkunst.

Richtig geübte Kata hat jedoch neben dem kämpferischen Wert auch einen psychologischen und sogar philosophischen Sinn und verbessert die Gesundheit. Nach Ansicht von Shoshin Nagamine sollte die Kata im Zentrum des Karate-Trainings stehen.

Namen der Kata
Die Heian und Tekki Kata sind so angeordnet, dass die Namen der Kata ihren Schwierigkeitsgrad anzeigen. Heian Shodan ist die erste Stufe, Heian Nidan ist die zweite Stufe usw.

Bassai und Kanku Kata bestehen aus Paaren - jeweils mit Dai (=groß) und Sho (=klein) als Nachsilbe. Die Sho Kata ist die fortgeschrittenere der Beiden und darf erst für die Prüfung zum 3. Dan gewählt werden, wogegen die Dai Kata bereits Bestandteil der Prüfung zum 2. Kyu ist. Beim Gojushiho Paar ist es genau umgekehrt.

Die Namen der Kata wurden von G. Funakoshi vom Okinawa-Dialekt in die japanische Aussprache übersetzt. Die japanischen Namen für Wankan, Sochin, Gojushiho und Jiin wurden nicht angenommen, sondern es werden weiterhin die chinesischen Namen verwendet. Diese Umbenennung geschah, nachdem G. Funakoshi von Okinawa nach Tokio (Japan) gegangen war, um Karate-Do über die Insel Okinawa hinaus bekannt zu machen. In anderen Stilrichtungen werden weiterhin die "Original-Namen" verwendet z.B. "Pinan" anstelle von "Heian".