*** Highlight ***

Brandenburg

  • 3.Platz Gina Marie Mauer (1.BKSV) Kumite U21 -61kg
  • 3.Platz Florian Misera (HSV Cottbus) Kumite Junioren -76kg
  • 3.Platz Kumite Team Junioren Florian Misera
  • 5.Platz Georgio Schmidt (1.BKSV) Kumite U21 -60kg
  • 5.Platz Lena Holm (HSV Cottbus) Kata Weiblich U21 
Weiterlesen...

KDB | Termine

Samstag Juli 1 - ganztägig/OpenEnd
KDB-Tag 2017
Landkostarena, Goethestraße 17, Bestensee
Samstag Juli 1, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 8 - ganztägig/OpenEnd
3. Brandenburger SV-Tag für SV u. SB
Sporthalle Steinweg-Schule, Steinweg 11, 14532 Kleinmachnow
Samstag Juli 8 - ganztägig/OpenEnd
Rangliste
Sporthalle Platenenring, 14547 Beelitz
Samstag Juli 8, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 15, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag Juli 15, 15:00 -
Karate in der DDR | T. Züllich
15569 Woltersdorf, Hochlandstr. 11A (im Bistro)
Samstag Juli 22, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Sonntag Juli 23 - ganztägig/OpenEnd
GST Berufsgruppen
Bruchsal
Samstag Juli 29, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 5, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 12, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Samstag August 19, 11:30 - 15:00 Uhr
Kadertraining
Cottbus
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein
Sonntag August 20 - ganztägig/OpenEnd
Burg Rabenstein
Rabenstein

save the date & more...

Stilrichtung: Wado-Ryu - Seishan

Seishan

(Funakoshi: Hangetsu)

Der Name bedeutet "13 Hände" oder später "Halbmond".
Die Kata stammt aus Naha-te und dem Shorei; als Schöpfer wird
Meister Matzumura (Meister Azatos) genannt. Sie ist eine sehr wichtige Atmungskata.


Wanshu
(Funakoshi: Enpi)

Der Name bedeutet "Flug der Schwalbe". Der Schöpfer der Kata war Meister Wanshu.
Diese Kata stammt aus der Region Toman und gehört zum Shorin.


Bassai
(Okinawa: Oyadomari Passai)

Der Name bedeutet "Sturm auf die Festung" oder "Die Mauern zerstören".
Der Schöpfer war Meister Itosu oder eine Gruppe um Oyadomari.
Die Kata gehören zum Shorin.
Es existieren viele Variationen in verschiedenen Ryu.


Jitte

 

Der Name bedeutet "Tempelhand" und in Japan "10 Hände". Die Kata stammt aus der Toman Region und der Shorei-Schule. Schöpfer war Meister Gusukuma (Meister Azatos). Die Kata beinhaltet Abwehrtechniken gegen Bo und ist für Fortgeschrittene.



Jihon
(Früher: Jion-Ji)

  Der Name meint "Tempelklang" oder "Liebe und Güte". Die Kata stammt aus dem Jion-Tempel in China und der Shorei-Schule und wurde von der Toman Region aus verbreitet. Diese typische Shotokan Kata hat Meister Gusukuma (MeisterAzatos) als Schöpfer.



Niseishi
(Funakoshi: Nijushiho)

24 Schritte bedeutet der Name. Sie entstammt der Niigaki-Schule und
der Schöpfer war wahrscheinlich Meister Aragaki-Mabuni.



Rohei

Der Name bedeutet "Version eines weißen Reihers" oder "Heller Spiegel".
Der Schöpfer war Meister Funakoshi. Sie beinhaltet eine Abwehr gegen Bo.
Die Kata besteht aus 34 Bewegungen,
ist für Fortgeschrittene und von durchschnittliche Schwierigkeit.
Dauer ca. 75 Sekunden.