Es darf wieder live trainiert werden!

 

Hier findet ihr die aktuelle Umgangsverordnung. Im §16 Sport sind die derzeitigen Möglichkeiten für den Sportbetrieb aufgezeigt.

 

Das Onlinetraining beim Karatedachverband Brandenburg e.V. ist eingestellt!

Hier klicken für die Newsletter-Abbestellung.

 

Wichtiger Hinweis: Wegen Urlaub ist die KDB-Geschäftsstelle vom 3. Juli bis 21. Juli 2021 nicht besetzt.

Landesmeisterschaft Brandenburg 2019

Mit 12 Athleten startete das Team vom HSV Cottbus,  unter Leitung ihres Coaches Thomas Wagner, zur diesjährigen LM in Brandenburg. In der Kategorie Kinder starteten Nele Buckowitz, Tim König und John Tyler. Bei den Schülern gingen Kasper Fidek, Georg Fritsch Wiese, Viktor Biesold und Moritz Schwietzke an den Start. In der Jugend waren Georg Fritsch Wiese, Emilia Stahlberg, Hannes Brommont und Alicia Dokarzek dabei. Für die Alterklasse der Junioren starteten Hannes Brommont und Emilia Stahlberg. Sarah Kruber und Christin Martinek gingen in der Leistungsklasse und Christin noch in der Ü30 an den Start. Lena Holm musste leider krankheitsbedingt absagen.

Das gesamte Team startete sehr konzentriert und engagiert in seine ersten Vorrunden. Unterstützt wurde das ganze Team von Neles Mama Dana mit der Mitschrift und dem schnellen Abgleich der Punktestände.

Alle Athleten zeigten wirklich beachtliche, teils überragende und beeindruckende Leistungen in ihren Altersklassen. Kasper und Alicia wuchsen über sich hinaus und konnten mit einfachen Kata sehr hohe Punktzahl erreichen und somit weiterkommen.

Die Ergebnisse im Einzeln sprechen für sich und stellen den Erfolg und das Engagement der Arbeit im Landesleistungsstützpunkt Cottbus dar:

Hannes Brommont 5. Platz Junioren

Emilia Stahlberg 3. Platz Jugend / 2. Platz Junioren

Sarah Kruber 1. Platz LK

Christin Martinek 2. Platz LK / 1. Platz Ü30

Allen unseren Athleten ein riesen Lob, Gratulation und Dankeschön für ihren Einsatz und erreichte Leistungen!

IMG-20190918-WA0000
SE LK
Team
1/3 
start stop bwd fwd

Thomas Wagner