Es darf wieder live trainiert werden!

 

Hier findet ihr die aktuelle Umgangsverordnung. Im §16 Sport sind die derzeitigen Möglichkeiten für den Sportbetrieb aufgezeigt.

 

Das Onlinetraining beim Karatedachverband Brandenburg e.V. ist eingestellt!

Hier klicken für die Newsletter-Abbestellung.

 

DM Schüler

Am Wochenende reisten etliche Nachwuchs-Karatekas des Landesverbandes nach Bielefeld zu den Deutschen Meisterschaften der Schüler. Der Kumite-Bereich wurde durch Thore Tschenisch, Aleksej Valt, Kempes Poenaru, Emeli Beinhoff und Jan Oswald vom 1. BKSV und Alexander Bierman vom Shukokai-Karate-Nordost vertreten. Mit zugegen waren die Trainer Bodo Pippel, Gina-Marie und Marvin Mauer.

Für alle sieben ging es am späten Sonnabendnachmittag im Bereich Kumite zur Sache. Thore startete als Erster. Seinen ersten Kampf gewann er 3:0. Den zweiten verlor er beim Unentschieden durch Senshu. Da sein Gegner in der nächsten Runde ebenfalls verlor, war für ihn auch keine Trostrunde möglich. Ähnliches ereilte Kempes. Erste Runde 3:0 dann mit Senshu ausgeschieden.

Alexander gewann den ersten Kampf mit 1:0 und verlor seinen zweiten mit 6:4. Da der Sieger es nicht ins Finale schaffte, war auch hier für Alexander bereits Schluss. Richtig spannend wurde es bei Aleksej. Die ersten beiden Kämpfe hatte er jeweils mit 6:0 gewonnen und den dritten mit 3:0. Dann Halbfinale. Da musste er dann mit 1:8 eine herbe Niederlage einstecken. Am Ende schaffte er aber einen beachtlichen 5. Platz. Auf den 7. Platz schaffte es am Ende Emeli. Einen Achtungserfolg erzielte Jan. Er holte sich in seiner Kategorie eine Bronzemedaille.

Alle Pools der jeweiligen Kategorien waren mit etwa 20 bis 30 Wettkämpfern besetzt.

20190928_122159
20190928_140009
20190928_144122
20190928_184624
20190928_200444
20190928_201710
71577871_2351716144953809_6471234152665448448_o
1/7 
start stop bwd fwd