Geschäftsstelle weiterhin geschlossen!

Die Geschäftsstelle bleibt weiterhin geschlossen!
 
Die aktuelle Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie bringt auch weiterhin für den Sport in der Mark Einschränkungen mit sich.
 

 


 

 

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

Onlinetraining beim Karatedachverband Brandenburg e.V.!

Hier klicken für mehr Informationen und zur Anmeldung.

Wie vor Kurzem bekannt wurde, ist der 2. Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie nun beschlossen und gilt deutschlandweit. Die Vereine trifft es wiederrum hart. In Brandenburg darf für die kommenden vier Wochen kein Training durchgeführt werden. Zugelassen ist lediglich Individualsport im Freien.

Hier findet ihr die Stellungnahmen des LSB:

https://lsb-brandenburg.de/kaum-lockdown-ausnahmen-fuer-maerkischen-sport/?fbclid=IwAR0kJ07rzM-XzI37Ku7xwmWUTgl74yIOCG3KepTlf7a7lYX3E7E4QbmFxv0

https://lsb-brandenburg.de/corona-massnahmen-des-bundes-sportland-steht-erneut-still/?fbclid=IwAR0VJGxiS7wNniKYz_mwEJ5QccJwYac6PxCLmq4pFYf_Ap4YpMiJNBhT2r0

Wir wünschen allen Vereinen viel Durchhaltevermögen und wünschen uns, dass möglichst viele Karateka auch bei dieser neuerlichen Durststrecke zu ihrem Verein stehen und nach der Pause wieder voll einsteigen.