+++ Wichtige Information +++

Liebe Sportfreunde,

die Anmeldungen für die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg sind ab sofort möglich. 
In diesem Jahr finden sie am 14. September in der Dreifelderhalle Marienberg, Willi-Sänger-Straße, in 14770 Brandenburg an der Havel statt.

Hier geht es zur Anmeldung!

Hier geht es zur Ausschreibung!


Wichtige Informationen zum Kadertraining Athletik Kumite gibt es HIER.

HSV Cottbus beim Tourinier in Leipzig

Der HSV Cottbus entsandte am Samstag, dem 11.05.2019, 9 Athleten nach Leipzig zu den 3. „Leipzig Open“ um sich mit über 600 Athleten aus 6 Nationen und über 70 Vereinen und Verbänden in der Kategorie Kata und Kumite leistungsmäßig zu vergleichen.

Nach einem ziemlich schwierigen vergangenen Wochenende in Tschechien in Usti nad Labem (04.05.2019), wo wir diesmal nur einen 7. (Sarah Kruber) und 5. Platz (Lena Holm) erreichen konnten, wollten alle in Leipzig ganz vorn dabei sein und hatten die eine Woche zwischen den Turnieren genutzt, um weiter zu trainieren und zu verfeinern.

Es gingen aus Cottbus folgende Athleten an den Start: Nele Buckowitz (U10), Viktor Biesold (U10), Kacper Fidek (U12), Georg Fritsch-Wiese (U14), Alicia Dokarzek (U16), Emilia-Maria Stahlberg (U16), Lena Holm (U21 & Ü18+), Sarah Kruber (Ü18+), Christin Martinek (Ü18+, Ü30 & Kumite Ü30).

Alle Gruppen waren gut besetzt und es wurde nach dem neuen Punktesystem in Kata bewertet.

Hoch motiviert, mit etwas Muskelkater von den Vorbereitungen, aber gut drauf eingestellt, gingen die meisten Athleten von uns zeitgleich an den Matten an den Start. Hier muss ich mich mit einem riesengroßen Dankeschön bei unseren Eltern für das fleißige Coachen und mitschreiben der Punkte bedanken und unsere Filmer Kalle, Heike und Dana, die immer versucht haben, alles in Bildern festzuhalten, für spätere Auswertungen und schöne Erinnerungen.

Die Ergebnisse am Ende eines langen Wettkampftages waren für uns alle eine klasse Bestätigung und Feedback, was wir in den Vorbereitungen richtig gemacht haben und wo wir noch weiter dran feilen werden – unsere drei Frauen Sarah, Christin und Lena dominierten wie 2017 erneut in der Leistungsklasse sowie der Masterklasse (Christin) und füllten das Siegertreppchen komplett aus – GANZ STARK!!

Christin Martinek zeigte im Kumite in den Kämpfen das sie in Vorbereitung auf die DM der Masterklasse im Herbst, durchaus ihre Fähigkeiten für einen Meistertitel ausbauen und behaupten kann.

Sarah Kruber kann erneut im Sommer auf der EM der Studenten in Zagreb starten und auch bei ihr waren ihre intensiven Vorbereitungen daraufhin sehr gut zu sehen und verhalfen ihr zu Gold.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

GOLD: Sarah Kruber (Kata Ü18+) und Christin Martinek (Kata Ü30)
SILBER: Christin Martinek (Kata Ü18+ und Kumite Ü30)
BRONZE: Lena Holm (Kata Ü18+ und U21) und Georg Fritsch-Wiese (Kata U14)
5. PLATZ: Emilia-Maria Stahlberg (Kata U16)

Mit 8 Platzierungen und davon 7 Medaillen bei 12 Meldungen ist das für uns als kleiner Amateurverein ein super tolles Ergebnis und für unsere Athleten eine tolle Motivation so weiterzumachen.

GRATULATION

Thomas Wagner Trainer HSV Cottbus

Christin holt 3 Punkte
HSV Frauen LK
HSV Team
1/3 
start stop bwd fwd