+++ TOP-Meldungen +++

Erfolgreiche Landesmeisterschaft

Landesmeisterschaft Brandenburg 2019

Am Sonnabend den 14. September fanden in der Stadt Brandenburg die offenen Karate Landesmeisterschaften des Land Brandenburg statt. Ausrichter waren der Karate Dachverband Land Brandenburg (KDB e.V.) und Veranstalter der 1. Brandenburger Kampfsportverein (1.BKSV e.V.). An dieser Veranstaltung nahmen 270 Sportler aus 41 Vereinen teil. Da es sich um eine offene Landesmeisterschaft handelte, kamen die Wettkämpfer unter anderem aus Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen und Sachsen.

Weiterlesen ...

Für den ersten Versuch kein schlechter Anfang – mit 15 TeilnehmerInnen, graduiert vom ersten bis zum vierten Dan, war das erste Danshakai im Land Brandenburg gut besucht.

Einmal trainieren nur unter Schwarzgurten. Mit diesem Ansinnen fanden sich die karatebegeisterten Shotokaner des KDB e. V. am 21.09.2019 in Eisenhüttenstadt ein, um sich unter der Leitung von Uwe Waskow, 6. Dan und Karatelehrer, die Kata Gojushiho-Sho mal von allen Seiten ausführlich beleuchten zu lassen.

In vier Einheiten wurde der Ablauf der Kata, aus ihr entnommenes Kihon, dazugehörendes Bunkai und mit Elementen der Kata abgestimmtes Kumite trainiert und angewendet.

Gastfreundlich wurden die SportlerInnen vom ausrichtenden Verein BSG Stahl Eisenhüttenstadt Abt. Karate in den Pausen mit frisch Gegrilltem, Wasser, Kaffee und Keksen sowie einem abschließenden erfrischenden Radler versorgt. So blieb noch Zeit, in der Mittagspause die neue Prüfungsordnung für Shotokan zu besprechen, welche ab dem kommenden Jahr gilt.

Frisch geduscht und ob des getanen Tagwerks sichtlich zufrieden reisten die Dan-Träger des Shotokan-Karate Brandenburgs wieder ab, um in der kommenden Woche die neu gewonnene Energie in den heimischen Vereinen gleich wieder unters Karatevolk zu bringen.

Stanley Schulze

Referent Shotokan KDB e. V.